Artikel

Noch ein Ende der Nachkriegszeit

Noch ein Ende der Nachkriegszeit
Acht Häuser der Siedlung Reiser/Mondsröttchen werden jetzt abgebrochen

Von GISBERT FRANKEN
BENSBERG. Auf den ersten Blick wirken sie fast ein wenig idyllisch - gewiss, schwer heruntergekommen, aber doch putzig wie kleine Hexenhäuschen. Doch unter den roten Ziegeldächern und hinter den verwitterten Schlagläden sieht es sehr gammelig und bis in den Kern marode aus.

Wo das Altglas Karriere macht

Wo das Altglas Karriere macht
UNTERNEHMEN Der Isolierstoff-Hersteller G+H, Teil von Saint-Gobain Isover, wird 80 Jahre alt

VON MALTE EWERT

Nur knapp vor dem Abbruch bewahrt

Nur knapp vor dem Abbruch bewahrt
DENKMÄLER Haus an der Hauptstraße sollte eigentlich einer großzügigeren Verkehrsplanung weichen

VON STEPHANIE PEINE

Minischindeln für den Mühlenturm

Minischindeln für den Mühlenturm
MODELLBAU Auf dem Altenberger Weihnachtsmarkt präsentiert Günter Blömer an diesem Wochenende mehrere historische Mahlwerke, darunter ist ein Modell der Hüvener Mühle - Die Besucher dürfen mitbauen

VON KARIN M. ERDTMANN

SAGENHAFT: Drei Männer wollten den Teufel besuchen

Geheimnis im Keller der Kapelle
SAGENHAFT Drei Männer wollten den Teufel besuchen

Wald-Meister: Mit dem Förster unterwegs - Kleiner Bach mit großem Artenreichtum

Kleiner Bach mit großem Artenreichtum
NATUR Das Eifgental mit seinen steilen Hängen hat kaum Ansiedelungen und wurde wirtschaftlich wenig genutzt

VON ELMAR MAI

Am Wegrand: Kreuze in Rhein-Berg - Mahnung zur Rettung der Seele am Wegesrand

Am Wegrand: Kreuze in Rhein-Berg

Mahnung zur Rettung der Seele am Wegesrand
SERIE Vier Wegekreuze sind im Stadtgebiet erhalten geblieben - einige wurden in letzter Minute vor der Zerstörung bewahrt

VON STEPHANIE PEINE

Zeitzeugen aus Stein: Baudenkmäler in Bergisch Gladbach - Der Pfarrer wohnte nie hier

Zeitzeugen aus Stein: Baudenkmäler in Bergisch Gladbach

Der Pfarrer wohnte nie hier   
DENKMAL: Das Pastorat in Refrath hat eine wechselvolle Geschichte - Umbau dauerte zehn Jahre

VON STEPHANIE PEINE

Auszug (Seite 241) aus dem Ratsprotokoll der Stadt Bensberg vom 10.7.1949

Nichtöffentliche Sitzung

Grundstücksangelegenheiten

I. Erwerb von Grundbesitz

Mit dem Erwerb von Grundbesitz von nachstehend aufgeführten Personen ist die Stadtvertretung einstimmig einverstanden:

Foto: Abschluß der Straße "Im Luchsfeld" (Bensberg), um 1967

Aufnahme aus Richtung Haus Nr. 12

Inhalt abgleichen