Portrait

Person , Institution, Gebäude

Willibert Krüger - Der Mann der Heimat-Verbundenheit lebt

Willibert Krüger
Der Mann, der Heimat-Verbundenheit lebt

Ehrenbürger der Stadt Bergisch Gladbach, Unternehmerpersönlichkeit, Freund und Förderer des Sports und der guten Sache, gesuchter Ratgeber in wirtschaftlichen Belangen. Über Willibert Krüger (71) ist schon so viel gesagt und geschrieben worden, dass es mitunter schwer fällt, Dichtung und Wahrheit auseinander zu halten.

Die Abenteuer des Holzbarons

Die Abenteuer des Holzbarons
GEORGHAUSEN Franz Egon Freiherr von Landsberg-Velen war Adeliger, Frauenheld, Weltreisender, er fuhr zur See und arbeitete als Holzfäller - Georg von Landsberg dokumentiert nun das bewegte Leben seines Onkels
VON KARIN GRUNEWALD

Baumeister im Schatten des Sohnes

Gnadenkirche ersparte weite Wege
Baumeister im Schatten des Sohnes
Professor erforscht Architektenfamilie

Von unserer Redakteurin Stephanie Peine

Papst und Montanus porträtiert

Große Bildniskunst auf kleinen Medaillen führte auf dem Flohmarkt zu weiteren Entdeckungen
Papst und Montanus porträtiert
Künstler Hermann Wittig war Familie Köttgen verbunden Museum erwarb wichtige Stücke

Von unserem Redakteur Arthur Lamka

Der "Schöpfer" ist seine Schöpfung

Der ‚Schöpfer ist seine Schöpfung
Bei Insidern längst bekannt: Werner Franzen — In Gladbach durch den Papierschöpfer zum Begriff geworden

VON H.-J. KNIPPER

40 Jahre in jedes Haus - Bergisches Handelsblatt

40 Jahre in jedes Haus - Bergisches Handelsblatt

Bergisch Gladbach (hh). Seit 40 Jahren erfahren Sie, was in der Region, in der Sie wohnen los ist. Sie wissen, welche Geschäfte neu aufgemacht haben, was sie wo günstig einkaufen können und welche Veranstaltung sie aus dem Wohnzimmersessel lockt. Infos und Beratungen kommen seit 40 Jahren über das Bergische Handelsblatt in die Briefkästen unserer Region - also zu Ihnen nach Hause.

Die alten Originale leben immer weiter

Das war Jirrets Philosophie: „De Lück sagen, ech wör doll! Äver wenn ech doll wör, dann dät ech doch arbeeden"
Die alten Originale leben immer weiter
Viele Erinnerungen und Anekdoten ranken sich um Tante Seefchen, Lucas Pitter, Hexe Köbes und den Lüg-Mattes

Von Nurit Seewi

Wer wählt, darf wohl lesen was er will

Wer wählt, darf wohl lesen was er will

Herr Lübbe, Sie blicken zu Ihrem Geburtstag auf 40 Jahre Verlegertätigkeit zurück An was erinnert man sich da?

An Rienaß' Theke waren allen gleich

Wieder verschwindet ein Stück Alt-Jläbbich: Die Gaststätte „Am Baach" schließt
An Rienaß' Theke waren alle gleich
Der urwüchsige bergische Humor wurde großgeschrieben — Das Haus bleibt erhalten

Von unserem Redakteur Wilhelm Becker

Alter Bildstock half Rätsel lösen

Zwei Namen für bergischen Heldenpastor brachten Forscher lange auf falsche Fährte
Alter Bildstock half Rätsel lösen
In schweren Zeiten blieben die Kirchspiele krisenfest — Ommerborn hatte Bestand

Inhalt abgleichen