Kreis dankt für ehrenamtliches Engagement


Kreis dankt für ehrenamtliches Engagement

Für ihre Verdienste im sozialen und kulturellen Bereich sind 24 Bürgerinnen und Bürger mit der Ehrennadel des Kreises in Gold ausgezeichnet worden. Sie, die allesamt ehrenamtlich tätig sind, wurden jetzt in feierlichem Rahmen im Kreishaus geehrt. Laudatorin war die stellvertretende Landrätin Mathilde Drewing, die für den aus privaten Gründen verhinderten Landrat Hermann-Josef Tebroke eingesprungen war und den Ausgezeichneten dankte. Die Geehrten sind: Albert Böcker, Michael Goworek, Peter Hanrath, Erika Mundorf, Edmund Ruppert und Eduard Abt (alle Bergisch Gladbach), Hermann-Josef Berghaus, Margarete Iversen, Gerhard Keilholz, Ulrike Regelein und Waldemar Weiz (alle Kürten), Trudi Delzemich (Overath), Hans Bundszus, Rudi Volberg und Heike Kohlgrüber (alle Rösrath), Ute Böttges, Renate Bucher, Nina Conrad und Hans-Josef Gläser (alle Leichlingen), Rolf Engelhardt (Burscheid) sowie Marie-Louise Lichtenberg, Bernd Weiß, Elke Beier und Gerhard Glitz (alle Wermelskirchen). (ew) BILD: ARLINGHAUS

AUSZEICHNUNG Goldene Nadeln für 24 verdiente Bürger

Quelle: 
KStA-20120210