Bensberger Schulwesen einst und jetzt


Bensberger Schulwesen einst und jetzt
Ein Nachtrag zu unserer Artikelserie

Nachdem wir bereist früher in mehreren Abhandlungen dieses Thema behandelt haben, sei heute noch kurz von 1933 bis jetzt berichtet:

Am 1. Januar 1934 trat Konrektor Math. Conzen in den Ruhestand, nachdem er über vier Jahrzehnte seinen Dienst an der Volksschule in Bensberg versehen hatte. Im Jahre 1936 wurde Lehrer Kuckartz an die Bensberger Volksschule berufen, der im Jahre 1937 nach Herkenrath versetzt wurde. Lehrer Heinrich Padtberg löste ihn in Bensberg ab.Am 20. September 1939 wurde Lehrer Heinrich Rückamp als Verterter nach Bärbroich berufen.

...

Zum Abschluß unserer Artikelserie bringen wir nun noch ein interessantes Bild der bensberger Lehrerschaft vor etwa 40 Jahren. Es wird bei vielen ehemaligen Schülern und Schülerinnen aus diesen Jahren manch alte Erinnerung an die schöne Schulzeit wachrufen. Die Namen der Lehrpersonen sind von links stehend: Todemann, Wöstmann, Conzen(?), Kiel, Stricker;
Von links sitzend: Zepke, Pagenstedt, Neuhaus, Grommes.

W. Cürten

Quelle: 
RBZ-19421231