Das Denkmal des Monats


Das Denkmal des Monats

Bensberg (uw). Seit vielen Jahren macht der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz mit seiner Aktion „Denkmaldes Monats" auf herausragende, unbeachtete oder bedrohte Denkmäler in Köln und Umgebung aufmerksam.
Dieses Mal wurde das „Neue Herwegshaus am Burggraben" in Bensberg am alten Marktplatz in den Mittelpunkt gestellt. 1767 wurde es als zweigeschossiges, unverputztes Bruchsteinhaus erbaut. Seit 1984 ist es ein Baudenkmal.
Nach einer Renovierung in den 80er Jahren sind nun wieder Verluste und Zeichen der Vernachlässigung erkennbar.

Quelle: 
BHB-20111019-s15