Johannes Hammelrath (1.) ahm Schlagbaum



Johannes Hammelrath (1.) ahm Schlagbaum

 

1672 wird der Junggeselle zum ersten Mal als Pate.
Er wird dabei
Sohn von Leonardt Kleberg genannt. 1676 wird er wieder Pate. Nun heißt er richtig 'Stiefsohn' von Lenardt Kleberg. Johannes Hammelrath wird auch 1692 und 1718 (dieser hier?) Pate.

Bei seiner Heirath 1677 erfahren wir etwas über seine Heimat und die Herkunft seines Namens. Er ist Sohn des 'Corßgen zu Hemmel­rahtt im Kirchspiel Wisrahtt und dessen Witwe Grethen, Lenardt Klebergs jetziger Frau'.

Ehefrau des Johannes Hammelrath wird 1677 Cilligen (=Caecilia), eine Tochter von Meister Wilhelm Schmidt (im benachbarten Schmittengut) auf der Kaulen und seiner Frau Trein Feißer, die beide bereits verstorben sind.

Der Name Hammelrath wird mehrfach verballhornt. So findet man 1687, 1691 und 1695 den Namen 'Lammerath'.

1681 wird erstmalig der Namenszusatz 'am Schlagbaum auf der Kaule' im Kirchenbuch benutzt. Noch 1827 im Urkataster heißt der Flurbereich zwischen Kauler Kreuz und Uhlweg 'Am Schlagbaum'. 1689 wohnt Johannes Hammelrath noch auf der Kaule.

1687 und 1691 wird Johannes Hammelrath Wildknecht genannt. Bei seinem Tode 1723 ist er 'churfürstlicher Vögelfänger und Buschförster', sowie auch Bürgermeister der Freiheit Bensberg. Er wohnte damals im Hörntgen (wohl Klein-Hohn?). 'Cäcilia Schmiz, condicta Hammelrath auf dem Hörngen von der Kaulen' stirbt 1720. Sie war 1681, 1700 und 1701 Patin.

Folgende Kinder sind bekannt:

  1. * 1678 Jodocus

  2. * 1679 Johann Wilhelm.
    • Er heiratet 1708 Cristina Eck (Patin 1729) aus Gladbach und wohnt bei der Huldigung 1731 an der Brandroster zu Refrath.
    • Ein Hans Wilhelm Hammelrath hat 1758 ein Gut in Hebborn.
    • Sein Nachfolger dort heißt Johann Hammelrath Pate (dieser hier?).
    • 1805 werden in der Hebborner Gemark die Erben Hammelrath genannt und 1821 ist vom Hammelraths Gut zu Hebborn die Rede.
  3. * 1715 Johann

    * 1717 Cäcilia (von der Kaulen).

    • 1798 stirbt "Dupange Cäcilie Hammelrath"

    * 1718 Johann Henrich

    • Er heiratet 1745 Eva vom Neuenhaus, Tochter von Görgen vom Neuenhaus und Maria Marx, von der Brandroster
      [Vater 1745 falsch: Johann Henrich Hammelrath]

    * 1745 Sybilla Catharina

    * 1747 Johann Wilhelm

    • ein Junggeselle Johann Wilhelm Hammelrath stirbt 1772, ein anderer 1830 im Alter von 81 Jahren als pensionierter Revierförster
      [vgl. auch Sohn Johann Wilhelm H. (*1745) von Wilhelm Hammelrath (oo Adelheid Will), Enkel von Bertram Hammelrath; oo Christina Schmitz]. [Wilhelm Hammelrath ist 1766 Pate (dieser hier?)]

    * 1751 Peter Theodor

    • (ein Petrus Hammelrath heiratet 1788 Elisabeth Unterbörsch).
      [War er 'Secretär'?]

    * 1720 Johann Jodocus

  4. * 1682 Margaretha
    • Sie heiratet 1715 Tilman Schierll an Brandroster zu Refrath und stirbt dort 1718
  5. * 1715 Johann Petrus

    * 1717 Johann Bertram

  6. * 1687 Johann Peter
  7. * 1689 Johann Henrich
  8. *1691 Bertram
    • Er heiratet 1713 Eva Hürz [auch ´Hulsch´] oder ´Hutscher´ genannt]. Bertram ist 1727 Armenprovisor sowie 1721 und 1728 Pate.

    * 1715 Maria Sybilla

    * ca. 1717 Wilhelm

    er stirbt 1800 zu Kaule im Alter von 83 Jahren. Er heiratet 1744 zunächst Adelheid (Anna Marga­retha) Will aufm Flüßgen, Tochter von Wilhelm 'Will und Elisabeth Niedenhof von der Großen Brücke. In 2. Ehe heiratet er 1761 Eva (Christina) Meisheid, die 1806 als Witwe zu Kaule stirbt. 1754 werden Wilhelm Hammelrath und sein genehmigtes, auf der Kaulen gelegenes Pläzgen" erwähnt.

    * 1745 Johann Wilhelm

    • ein Johann Wilhelm H. stirbt 1772 als Junggeselle, ein anderer 1830 im Alter von 81 Jahren als pensionierter Revierförster)
      [vgl. auch Sohn J.W.H.(*1747) von Joh. Henrich oo Eva vom Neuenhaus, Enkel von Joh. Wilhelm H; oo Christina Schmitz]

    * 1746 Johann Bernhard

    • heiratet 1774 Anna Sybilla Kellers
      (Ein Gerhard H. ist 1806 Amtsjäger.)

    * 1752 Eva Margaretha

    • eine Eva Hammelrath heiratet 1795 den Witwer Peter Odenthal und stirbt 1803.

    * 1754 Anna Catharina

    • eine Anna Catharina H. stirbt 178
      [s. auch Tochter von Anton Wilhelm H.]

    * 1756 Conrad Anton

    • ein Conrad Anton Hammelrath lebt 1797 und 1807 (Hausnummer 14) in Kohnbüchen.

    * 1759 Anna Margaretha Catharina
    * 1763 Anton; (er heiratet 1807?)

    * 1720 Johannes
    * 1722 Johann Petrus
    * 1727 (Anna Catharina) Jodola

    • sie stirbt als Juffer 1793.

    * 1730 Anton Wilhelm

    • er heiratet 1757 Anna Cäcilie Schmitz, eine Tochter von Johann Wilhelm Schmitz und Cäcilia, die 1774 stirbt.

    * 1759 Catharina Margaretha
    * 1760 Anna Catharina

    • eine Anna Catharina H. stirbt 178
      [s. auch Tochter von Anton Wilhelm H.]

    * 1766 Anna Margaretha

  9. * 1695 Johann Balthasar
  10. * 1701 (Maria) Sybilla
  • Sie wird 1717 und 1720 Patin und heiratet 1724 Anton Voisbroich.