Teil des Lückerather Wegs ist für Autos nicht mehr befahrbar

Teil des Lückerather Wegs ist für Autos nicht mehr befahrbar

Schleichweg gesperrt
Teil des Lückerather Wegs ist für Autos nicht mehr befahrbar

Von Franz Wolf Ramien
Bergisch Gladbach — Viele Autofahrer, die gestern auf der Bensberger Straße von Bergisch Gladbach kommend nach rechts in ihren altbekannten Schleichweg „Lückerather Weg" abbiegen wollten, sahen sich durch Straßenbauarbeiten überraschend daran gehindert. Die Bauarbeiter aber hatten die Einmündung nicht nur vorübergehend geschlossen — nach dem Willen der Stadt wird der Abschnitt des Lückerather Wegs zwischen Bensberger Straße und Berzeliusstraße (wie bereits gemeldet) endgültig für den Kraftverkehr gesperrt.
Mit erhöhten Bürgersteig-schwellen und Hinweisschildern mitten auf Fahrbahn soll dem Kraftverkehr deutlich gemacht werden, daß ihm diese beliebte Durchfahrt nicht mehr offen steht, und der nunmehr in einen ruhigen „Waldweg" verwandelte Straßenabschnitt künftig nur noch Fahrradfahrern und Fußgängern vorenthalten bleibt. Mit der Sperrung des Straßenteils vollendet die Stadt
einen Entwidmungsbeschluß des Rates, den dieser auf Drängen der Lückerather Anlieger fällte, um den von vielen Autofahrern gern benutzten Schleichweg zur Saaler Mühle zu sperren.
Ob die Teilsperrung des Lükkerather Wegs den Anwohnern allerdings die erhoffte Verkehrsberuhigung bringen wird, dürftezweifelhaft sein. Schon gestern nämlich ließen sich findige und ortkundige Autofahrer durch die Bauarbeiten nicht davon abhalten, weiterhin durch Lückerath zu brausen. Ein kleiner Schlenker von kaum 500 Metern (über die Bensberger Straße, Auf den Braken und Berzeliusstraße bis zum Lückerather Weg) genügte ihnen, um den langen Umweg über die Saaler Straße zu vermeiden.
Und so dürfte für die Anwohner auch in Zukunft die Notwendigkeit bestehen bleiben, sich wie Gerhard M. Linden in Leserbriefen weiter bitter über die „regelrechten Rennen" mit den „rücksichtslosen Überholmanövern" auf dem Lückerather Weg zu beklagen.

DURCH BÜRGERSTEIGANHEBUNGEN und Sperrschilder wird Autofahrern in diesen Tagen die Einfahrt in den Lückerather Weg an der Bensberger Straße verschlossen. Radfahrer und Fußgänger jedoch werden hier auch weiterhin Durchlaß finden.
Bild: Franz Wolf Ramien

Quelle: 
KStA-19830720-RN18-2 (Kölner Stadt-Anzeiger)
Freigabe: 
Freigegeben durch Kölner Stadt-Anzeiger mit e-mail vom 26. September 2008