Grube Julien: Entladung des Abteufkübel in die Kipplore

An error occurred in a Search Lucene API module.

In den 1950er Jahren teufte man angesichts hoher Metallpreise den Schacht Liebig im Grubenfeld Julien unterhalb des Vinzenz-Pallotti-Hospitals auf dem Bockenberg ab. Der Abteufkübel wurde in die Kipplore entladen. Die Bergleute an der Kipplore arbeiteten über Tage. Rechts steht ein Schachthauer mit Gummianzug und „Südwester“ zum Schutz vor dem Tropfwasser im Schacht.

Freigabe: 
Mündliche Freigabe für BGV Rhein-Berg durch Herrn H. Stahl