Silberne Ehrennadel Für Max Morsches und Hermann-Josef Rodenbach

An error occurred in a Search Lucene API module.
Silberne Ehrennadel Für Max Morsches und Hermann-Josef Rodenbach

Silberne Ehrennadel Für Max Morsches und Hermann-Josef Rodenbach

Bergisch Gladbach (kli) - Die Stadt Bergisch Gladbach hat Max Morsches und HermannJosef Rodenbach für ihre Verdienste um das Ansehen und Wohl der Stadt die Silberne Ehrennadel verliehen.

Max Morsches ist seit 1965 Mitglied im TV Bensberg. Dort war er zunächst als Übungsund Abteilungsleiter in der Leichtathletik tätig. Er begleitete viele namhafte Athleten auf dem Weg zum Erfolg. Später engagierte sich Morsches für die Rhönradabteilung, die er zu einer der erfolgreichsten Abteilungen im Deutschen Turnerbund ausbaute. Er stieg zum Fachwart für das Rhönradturnen auf, dem die Aufgabe des Wettkampfleiters bei nationalen wie internationalen Titelkämpfen anvertraut war. Morsches zweites <84>Standbein" ist der Bergische Geschichtsverein, Abteilung Rhein Berg. Seit vielen Jahren agiert er hier als 1. Vorsitzender.

Hermann-Josef Rodenbach ist seit seinem 15. Lebensjahr ehrenamtlich tätig, zunächst als Jugendführer in der katholischen Jugendbewegung, später als Pfarr- und Dekanatsjugendführer. Er engagierte sich im Pfarrgemeinderat von St. Laurentius; in Folge seines Umzuges nach Schildgen arbeitete er die folgenden 15 Jahre im dortigen Kirchenvorstand mit. Kindergartenrat und Schulpflegschaft profitierten ebenfalls von seiner Einsatzbereitschaft. Ab 1997 brachte Hermann-Josef Rodenbach seinen

 

Quelle: 
BHB-20060405-S16 (Bergisches Handelsblatt)
Freigabe: 
Pauschal freigegeben (mündlich, Juli 2007) durch Redaktion Bergisches Handelsblatt